Negative Volume Index (NVI)

 

Beschreibung:

Der Indikator wurde von N. Fosback entwickelt. Er nimmt an, dass die professionellen Anleger an Tagen mit geringen Umsätzen handeln, während sich die uninformierten Anleger an Tagen mit hohen Umsätzen engagieren. Der Indikator ändert seinen Wert nur bei fallendem Umsatz.

Berechnung:

Bei unverändertem oder höherem Umsatz als am Vortag ändert der NVI seinen Wert nicht. Bei niedrigerem Umsatz errechnet sich der NVI nach folgender Formel:

 

C..... Schlusskurs 
C Vortag...... Schlusskurs des Vortages

Anwendung:

Wenn der NVI unter seinem GD40 (40 Tage gleitender Durchschnitt) liegt, ist der Markt von den "Profis" beherrscht. . 

Bei einem Anstieg des NVI über seinen GD255 ist mit 95%iger Wahrscheinlichkeit mit einem Kursanstieg zu rechnen.

Beispiel : 

Trading Strategien Erfahrungen

 

 Trading: 10 essentielle Stop Orders für Trader  Trading: Wie scalpie ich den Mini-DAX Future?  2 DAX Trading Strategien